28.06.2012, Nachrichten aus dem RVR, Hamm, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Ruhr Grün und der "Kräuter-Zauber" auf der Kissinger Höhe

Hamm (idr). Dem "Kräuter-Zauber" wollen der Arzt Dr. Carsten Grünberg und die Landart-Künstlerin Renate Wörmann bei einer besonderen Exkursion auf der Halde Kissinger Höhe in Hamm auf die Spur kommen. Der RVR-Betrieb Ruhr Grün lädt neugierige Naturliebhaber ein, am Freitag, 6. Juli, mit den beiden Experten die Haldennatur mit allen Sinnen zu erkunden. Dabei wird nicht nur Wissenswertes rund um Flora und Fauna in dieser Jahreszeit vermittelt, sondern auch Anleitungen zu spielerischen Gestaltungen mit Naturmaterialien.

Die rund zweistündige Exkursion startet um 17 Uhr am Parkplatz Kommunalfriedhof, Zechenweg, 59077 Hamm-Herringen. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Informationen unter 02381/371720.

Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: Renate Wörmann, Telefon: 02381/371720

Zurück zur Übersicht