30.11.2012, Kamp-Lintfort, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Städtebau

Richtfest am Hochschulstandort Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort (idr). An der Hochschule Rhein-Waal wurde heute (30. November) Richtfest gefeiert. Der neue Campus am Standort Kamp-Lintfort liege damit exakt im Zeitplan, teilte der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW mit. Der erste Spatenstich wurde genau vor einem Jahr gesetzt, im März 2014 sollen die neuen Gebäude bezogen werden.

Das Land NRW investiert 50 Millionen Euro in den neuen Hochschulstandort am Niederrhein. Hier entsteht ein Campus für rund 2000 Studierende mit Hörsälen, Bibliothek und Mensa sowie Büro-, Labor-, Seminar- und Werkstatträumen. Der Campus Kamp-Lintfort wird nach Kleve der zweite neue Campus der Hochschule Rhein-Waal.

Infos unter www.blb.nrw.de

Pressekontakt: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Duisburg, Liane Gerardi, Telefon: 0203/98711-605, E-Mail: liane.gerardi@blb.nrw.de

Zurück zur Übersicht