30.04.2013, Metropole Ruhr, Umwelt, Vermischtes

Badegewässer im Ruhrgebiet haben ausgezeichnete Qualität

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Badeseen im Ruhrgebiet haben eine ausgezeichnete Wasserqualität. Das geht aus der aktuellen EU-Badegewässer-Untersuchung hervor, die das NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz jetzt veröffentlicht hat. 18 Mal vergaben die EU-Tester drei Sterne für ausgezeichnete Wasserqualität, zwei Mal zwei Sterne.

In der Metropole Ruhr gibt es insgesamt 16 offizielle "EU-Badegewässer". Sie werden mindestens alle vier Wochen durch die Gesundheitsämter getestet (z.T. an mehreren Messstellen) und bewertet.

Infos unter www.badegewaesser.nrw.de/bg1.htm

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Pressestelle, Telefon: 0211/4566-296, E-Mail: gerlinde.uminger@mkulnv.nrw.de

Zurück zur Übersicht