17.10.2013, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Stiftung für Hochschulzulassung vergibt 17.000 Studienplätze

Dortmund (idr). Zufrieden zeigt sich die Stiftung für Hochschulzulassung mit dem jetzt abgeschlossenen neuen Koordinierungsverfahren für NC-Studiengänge. An der Studienplatzvergabe für das jetzt begonnene Wintersemester haben 47 Hochschulen mit 176 Studienangeboten teilgenommen. Rund 75.000 Bewerberinnen und Bewerber haben insgesamt 165.000 Bewerbungen für 17.000 Studienplätze abgegeben. Auch der angestrebte Abgleich von Mehrfachzulassungen habe funktioniert. Nun können weitere Hochschulen und Studiengänge angebunden werden.

Die meisten Bewerbungen gingen für den Studiengang Psychologie ein, der mit 22 teilnehmenden Hochschulen das größte Cluster gebildet hat. Hierauf entfiel mit 82.631 abgegebenen Bewerbungen knapp die Hälfte des gesamten Eingangs.

Infos unter www.hochschulstart.de

Pressekontakt: Stiftung für Hochschulzulassung, Pressestelle, Bernhard Scheer,Telefon: 0231/1081-205, E-Mail: presse@hochsschulstart.de

Zurück zur Übersicht