25.04.2014, Herten, Recklinghausen, Umwelt, Vermischtes

Exkursion zur Halde Hoheward

Herten/Recklinghausen (idr). "Die Halde Hoheward: Natur aus 2. Hand, aber 1. Klasse", lautet das Motto einer Exkursion mit den Naturparkführern Hohe Mark am Samstag, 3. Mai. Die drei Kilometer lange Wanderung über die Halde an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen startet um 11 Uhr. Treffpunkt ist die Drachenbrücke, Cranger Straße, in Recklinghausen. Die Teilnehmer zahlen fünf Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter 02361/25634 oder h.kosfeld@hohemarkerleben.de ist unbedingt notwendig.

Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: Naturparkführer Hohe Mark, Harry Kosfeld, Telefon: 02361/25634, E-Mail: h.kosfeld@hohemarkerleben.de

Zurück zur Übersicht