15.04.2014, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes

Star Wings baut Flugsimulator am Dortmunder Flughafen

Dortmund (idr). Die Chartergesellschaft Star Wings Dortmund errichtet am Dortmunder Flughafen einen nach eigenen Angaben europaweit einmaligen Flugsimulator. Bereits im kommenden Jahr sollen Flugschüler und Piloten in nahezu realen Cockpit-Verhältnissen einer Cessna Erfahrungen für den Flugverkehr sammeln und Gefahrensituationen durchleben, die in echten Flugübungsstunden nicht erfahrbar sind.

Der Simulator wird eigens für Star Wings in Kanada produziert und soll zum Jahresende nach Deutschland transportiert werden. Das Unternehmen ist eine am Dortmund Airport ansässige Fluggesellschaft für Business-Charterverkehr.

Infos: www.star-wings.com

Pressekontakt: Star Wings Dortmund GmbH, Dr. Frank Achner, Telefon: 0231/92777314, E-Mail: QM@STAR-WINGS.com; Dortmund Airport, Sebastian Scheske, Telefon: 0231/9213-518, E-Mail: sebastian.scheske@dortmund-airport.de

Zurück zur Übersicht