23.12.2014, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Mülheim

(7) Event-Metropole Ruhr 2015: Bühne frei für die Pop-Kultur

Metropole Ruhr (idr). Musik, Spektakel, jubelnde Publikumsmassen: Die Metropole Ruhr hat sie auch, die XL-Bühnen für Tausende. Oberhausen, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen und Bochum bieten mit ihren Hallen und Arenen den Rahmen für die ganz große Show – Pop-Kultur live.

"Pure Lebensfreude" verspricht Beatrice Egli ihrem Publikum. Seit ihrem Sieg bei der 2013er Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" hat sie die deutschen Charts mit ihren Schlagern gerockt. Auf Tour mit ihrem zweiten Album wird die Schweizerin von einer großen Band und Tänzern begleitet. Am 7. Januar gastiert sie im Ruhrcongress.

www.ruhrcongress-bochum.de

*

"We are the Champions": Nein, definitiv nicht nur für musikbegeisterte Fußball-Fans ein Muss. Das Rock-Spektakel lockt am 10. Januar mit allen großen Hits der Queens ins Essener Colosseumtheater. Darf es ein bisschen was fürs sentimentale Herz sein? Das Musical "Elisabeth" verspricht "Die wahre Geschichte der Sissi" auf die Bühne zu bringen (25. Februar bis 22. März 2015).

www.colosseumtheater.de

*

Die britische Band "Tindersticks" wurde in den 1990er Jahren mit ihrem alternativen GitarrenPop berühmt. Am 7. Februar gastiert sie im Rahmen des "Pop-Abos" in Dortmund. In der bereits neunten Spielzeit bietet das Konzerthaus der Pop-Kultur so eine ganz eigene Bühne. Ihre selbstgemachte Popmusik ohne Instrumente bezeichnen die "Wise Guys" aus Köln als "Vokalpop". Die Inhalte ihrer deutschen Texte reichen von saukomisch über hintergründig-heiter bis hin zu berührend und melancholisch (24. September).

www.konzerthaus-dortmund.de

*

Als Pop-Band 1958 in Australien gegründet, landeten sie in den 70ern einen Hit nach dem anderen. An den wichtigsten Stationen der "erfolgreichsten Familienband aller Zeiten" lässt "Massachusetts - Das Bee Gees Musical" die Fans der Gebrüder Gibb teilhaben (27. Februar). Restlos ausverkaufte Tourneen sind "normal", die Preise der Musikbranche stapeln sich: Am 15. August sind die finnischen Poprock-Superstars Sunrise Avenue zu Gast auf den Bühnenbrettern der Arena.

www.koenig-pilsener-arena.de

*

Rot-Weiß macht's möglich: Das Stadion Essen hat sich im Sommer 2014 als neue Top-Adresse für außergewöhnliche Open-Air-Veranstaltungen mitten im Herzen der Metropole Ruhr präsentiert. Die Show geht weiter, denn 2015 kommt "er": Am 20. Juni rockt der Graf mit seiner Band "Unheilig" das Stadion – auf Tour mit dem neuen Album "Gipfelstürmer" machen sie Station in Essen.

www.stadion-essen.de

Pressekontakt: RuhrCongress, Telefon: 0234/6103-0, E-Mail: info@ruhrcongress-bochum.de; Colosseum, Kerstin Vollmert, Telefon: 0201/2402-330, E-Mail: kerstin.vollmert@stage-entertainment.de; Konzerthaus Dortmund, Dr. Jan Boecker, Telefon: 0231/22696151, E-Mail: Jan.Boecker@konzerthaus-dortmund.de; Arena Oberhausen, Telefon: 0208/820020, E-Mail: info@koenig-pilsener-arena.de; Stadion Essen, GVE GmbH, Markus Kunze, Telefon: 0201/8880910, E-Mail: Markus.Kunze@gve.essen.de

Zurück zur Übersicht