30.10.2014, Bottrop, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Bottroper Grusellabyrinth eröffnet im Februar 2015

Bottrop (idr). Der Eröffnungstermin für das größte deutsche Grusellabyrinth in Bottrop steht fest: Ab dem 13. Februar 2015 lehren Monster, Zombies und Co. Besucher in der historischen Waschkaue der Zeche Prosper II. das Fürchten. Bis Dezember wird hier noch gebaut, danach beginnen die Proben mit den Schauspielern, die in die Rollen der "Erschrecker" schlüpfen. Sie arbeiten an verschiedenen Sets innerhalb des Labyrinths und spielen ganze Szenen, in die die Besucher hineingezogen werden.

Zuvor residierte der Grusel in Kiel. Der dortige Standort war aber zu klein geworden.

Infos: www.grusellabyrinth.de

Pressekontakt: Grusellabyrinth, Philipp Graf, Telefon: 02041/5670670, E-Mail: philipp.graf(at)grusellabyrinth.de

Zurück zur Übersicht