31.10.2014, Top MR, Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Essen, Hamm, Voerde, Metropole Ruhr, Politik

RVR-Ruhrparlament wählt Vorsitzende der Fachausschüsse

Essen/Metropole ruhr (idr). In der zweiten Sitzung der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) im Ruhrturm in Essen wurden heute die Fachausschüsse neu besetzt und deren Ausschussvorsitzende gewählt. Dem Rechnungsprüfungsausschuss mit 13 stimmberechtigten Mitgliedern steht Uwe Kutzner (CDU) aus Essen vor. Den Wirtschaftsausschuss mit 15 Mitgliedern leitet Roland Mitschke (CDU) aus Bochum. Den Vorsitz des Planungsauschusses mit 17 Mitgliedern übernimmt Oberbürgermeister Bernd Tischler (SPD) aus Bottrop.

Dem Umweltausschuss mit 15 Mitgliedern steht Dr. Bert Wagener (Bündnis 90 / Die Grünen) aus Castrop-Rauxel (Kreis Recklinghausen) vor. Den Kultur- und Sportausschuss mit 15 Mitgliedern leitet Monika Simshäuser (SPD) aus Hamm. Den Vorsitz des Betriebsausschusses Ruhr Grün mit 13 Mitgliedern übernimmt Gerd Drüten (SPD) aus Voerde (Kreis Wesel).

Die nächste Sitzung der Verbandsversammlung findet am Freitag, 12. Dezember, statt. Die Fachausschüsse werden vorab in der 47. Kalenderwoche beraten.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Ein Foto von den Wahlen finden Sie voraussichtlich ab 15 Uhr unter www.presse.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht