29.09.2014, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Kulturelles

Ruhrtriennale: Children's Choice Award für Gregor Schneider

Duisburg/Metropole Ruhr (idr). Gregor Schneiders "Kunstmuseum" beeindruckte die Kinderjury der Ruhrtriennale nachdrücklich. Seine Installation im Kunstmuseum Bochum erhielt den Preis Best-of-the-Best bei den Children's Choice Awards, die am Wochenende zum Ausklang des diesjährigen Festivals in Duisburg verliehen wurden.

80 Kinder gehören der Jury an. Die Preiskategorien, in denen ausgezeichnet wurde, haben sie selbst entwickelt. So wurden Gewinner in so ungewöhnlichen Feldern wie "Es war so gut, dass ich es allen erzählen musste" und "Die Show, die so romantisch war, dass ich jemanden küssen wollte" geehrt.

Die Children’s Choice Awards sind Teil des Ruhrtriennale-Programms No Education.

Infos: www.ruhrtriennale.de

Pressekontakt: Kultur Ruhr GmbH, Hendrik von Boxberg, Telefon: 0209/60507-173, E-Mail: h.vonboxberg@ruhrtriennale.de

Zurück zur Übersicht