29.09.2014, Metropole Ruhr, Bildung

Uni Duisburg-Essen weiht erweitertes Schülerlabor ein

Duisburg (idr). Die Universität Duisburg-Essen baut ihr Angebot im Schülerlabor aus. Künftig werden dort nicht nur Physik- und Technikkurse, sondern auch Chemie-Klassen angeboten. Außerdem dürfen bereits Schüler der achten Klassen das Labor nutzen. Möglich wurde die Erweiterung des Programms dank der Unterstützung des Evonik-Konzerns. Das Unternehmen sichert die Finanzierung für weitere vier Jahre. Heute wurde das ausgebaute Schülerlabor eingeweiht.

Pressekontakt: Universität Duisburg-Essen, Dr. Kirsten Dunkhorst, Telefon: 0203/379-3409, E-Mail: kirsten.dunkhorst@uni-due.de

Zurück zur Übersicht