30.04.2015, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

RVR informiert über "Sommerhighlights" auf der Route der Industriekultur

Metropole Ruhr (idr). Festivals und Feste, Theateraufführungen, Konzerte, Führungen und vieles mehr: Die Standorte der Route der Industriekultur locken in den kommenden Monaten mit unzähligen spannenden Veranstaltungen. Die "Sommerhighlights 2015" stellt der Regionalverband Ruhr (RVR) jetzt erneut in einem Online-Kalender vor. Mehr als 200 Veranstaltungen an 60 Standorten entlang der Route stehen zwischen Mai und September im Programm.

Zu den Highlights zählen in diesem Jahr z.B. das Traumzeit-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord, das Dampf-Festival im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum, das Internationale Drachenfest auf der Halde Rheinpreußen in Moers und natürlich die ExtraSchicht am 20. Juni. Im Facebook-Auftritt der ExtraSchicht (www.facebook.com/extraschicht) können Fans der "Sommerhighlights" auch an einem kleinen Quiz teilnehmen.

Infos: www.route-industriekultur.de/sommerhighlights2015

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie unter www.presse.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, Ulrich Heckmann, Telefon: 0201/2069-608, E-Mail: heckmann@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht