27.02.2015, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

LWL-Universitätsklinik Bochum sucht Studienteilnehmer

Bochum (idr). Für eine wissenschaftliche Studie suchen Mediziner der Ruhr-Uni Bochum schwer Übergewichtige mit einem Body Mass-Index über 35 mit periodisch auftretenden Essanfällen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Untersucht werden soll, wie impulsives Verhalten Fettleibigekeit begünstigt und welche Vorgänge im Gehirn dafür verantwortlich sind.

Jeder Studienteilnehmer füllt Fragebögen aus, nimmt an einem anonymisierten Computertest teil und dokumentiert sein Essverhalten.

Die Forscher zahlen eine Aufwandsentschädigung von 100 Euro. Interessierte können sich telefonisch (0234/5077-3230 oder -3222) und per E-Mail bei Dr. Martina Rustemeier (martina.rustemeier@rub.de) melden.

Pressekontakt: LWL-Universitätsklinikum Bochum, Rosa Sommer, mobil: 0179/4645487, E-Mail: rosa.sommer@wkp-lwl.org

Zurück zur Übersicht