05.01.2015, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Drachenboote messen sich in Duisburger Schwimmstadion

Duisburg (idr). Duisburg gibt den Drachen ein Dach über'm Kopf: Am 17. und 18. Januar ist das Schwimmstadion im Sportpark Duisburg erstmals Austragungsort eines Indoor-Drachenboot-Rennens. In einem 50-Meter-Becken messen sich jeweils 28 Mannschaften pro Tag. Dabei werden die Hecks zweier parallel liegender Boote über einen Umlenker am Beckenrand miteinander verbunden. Sie tragen dann in gleicher Richtung eine Art "Tauziehen" aus. Gewonnen hat das Team, welches nach etwa einer Minute vorne liegt oder es schafft, das gegnerische Boot einen Meter hinter sich zu lassen.

Infos: www.kanugilde.de

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Referat für Kommunikation, Telefon: 0203/283-2197, E-Mail: kommunikation@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net