01.06.2015, Essen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Mit dem RVR auf Safari auf dem Welterbe Zollverein

Essen (idr). Auf dem Welterbe Zollverein ist viel Leben: Die Naturoase bietet Lebensraum für größere und kleine Tiere. Bei einer Safari auf der Route Industrienatur am Sonntag, 7. Juni, ab 15 Uhr, folgen die Teilnehmer den Spuren dieser Tiere. Unter der Leitung eines RVR Ruhr Grün-Mitarbeiters erkundet die Gruppe das Areal auch mit dem Fotoapparat.

Die Tour dauert rund zwei Stunden und startet an der Rolltreppe des Besucherzentrums Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht