27.11.2015, Metropole Ruhr, Vermischtes

Herz-Kreislauf-Krankheiten sind häufigste Todesursache in der Metropole Ruhr

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Zahl der Todesfälle im Ruhrgebiet ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Laut einer aktuellen Statistik des Landesamtes IT.NRW verstarben im Jahr 2014 in der Metropole Ruhr 61.647 Menschen. Das waren rund vier Prozent weniger als im Vorjahr. Die häufigste Todesursache blieben Kreislauferkrankungen: Daran starben im vergangenen Jahr 21.983 Menschen.

NRW-weit bietet sich ein ähnliches Bild: 2014 starben mit 192.913 Menschen rund 3,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Infos unter www.it.nrw.de

Pressekontakt: IT.NRW, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-2521, E-Mail: pressestelle@it.nrw.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net