26.11.2015, Dortmund, Hamm, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

Ruhrpott-Karneval Geierabend macht Hamm zur Partnerstadt

Hamm (idr). Die Show zum Dortmunder alternativen Karneval Geierabend hat einen neuen "Local Hero": Die Stadt Hamm. Das "Geier-Programm" widmet ihr im nächsten Jahr eine eigene Nummer und ist auch für einen guten Zweck in Hamm zu sehen.

Hamm ist nach Marl, Castrop-Rauxel, Witten, Herne und Unna die sechste Partnerstadt.

Der Geierabend läuft vom 29. Dezember bis zum 9. Februar unter dem Motto "Komm wiesse bis" an insgesamt 36 Abenden im LWL Industriemuseum Zeche Zollern II/IV in Dortmund.

Infos: www.geierabend.de

Pressekontakt: Stadt Hamm, Dörthe Strübli, Telefon: 02381/173481, E-Mail: struebli@stadt.hamm.de; Geierabend, Malte Langer, Telefon: 0231/108722675, E-Mail: presse@geierabend.de

Zurück zur Übersicht