24.11.2015, Top MR, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus

Verkaufsstart für neue Ruhr.Topcard

Bochum/Metropole Ruhr (idr). Unter dem Motto "Mit der kannst Du was erleben" startet am morgigen Mittwoch, 25. November, der Verkauf der Ruhr.Topcard 2016. Neben den bekannten Partnern haben sich weitere Attraktionen dem Verbund der Erlebniskarte angeschlossen: Der Grüne Zoo Wuppertal, die Jahrhunderthalle Bochum und die Kunsthalle Recklinghausen bieten erstmals allen Karteninhabern freien Eintritt. Die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen gewährt bis zum 31. März einen kostenlosen Besuch. Im Bereich "Halber Preis" dürfen Karteninhaber unter anderem die Angebote von sieben neuen Partnern beliebig oft in Anspruch nehmen.

Die Erlebniskarte für das Ruhrgebiet, herausgegeben von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), bietet ihren Inhabern das ganze Jahr über einmalig kostenfreien Eintritt bei 95 Attraktionen wie Schwimmbädern, Zoos und Industriedenkmälern. Zusätzlich können mehr als 40 weitere Partner, darunter Freizeitparks, Theater und Varietés, beliebig oft zum halben Preis besucht werden.

Infos: www.ruhrtopcard.de

Pressekontakt: RTG, Nina Dolezych, Telefon: 0208/89959151, E-Mail: n.dolezych@ruhr-tourismus.de

Zurück zur Übersicht