28.10.2015, Metropole Ruhr, Kulturelles

LWL-Archäologiemuseum zeigt das "Wilde Westfalen"

Herne (idr). Tierisch gut wird die kommenden Sonderausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne: Die Schau "Wildes Westfalen" präsentiert vom 1. November bis 29. Mai archäologische Funde und aktuelle Naturfotografie. Rund 70 Tierfotos des Naturschutzbundes NABU sind zusammen mit 90 archäologischen Objekten zu sehen. So steht z.B. ein Bild von einem neuzeitlichen Wildschwein seinem in Bronze gegossenen frühgeschichtlichen Gegenstück gegenüber.

Infos: www.wildes-westfalen.lwl.org

Pressekontakt: LWL, Pressestelle, Frank Tafertshofer, Telefon: 0251/591-235, E-Mail: presse@lwl.org

Zurück zur Übersicht