29.10.2015, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

Pottporus Festival holt internationale Streetart-Künstler ins Ruhrgebiet

Herne (idr). Unter dem Motto "Tanz - Stadt - Kunst" treffen sich vom 5. bis 8. November mehr als 100 internationale Street Art-Künstler in Herne und Bochum, um beim mittlerweile 11. Pottporus Festival ihr Können zu zeigen. Einer der Höhepunkte ist der Ruhrpottbattle, bei dem die besten B-boys aus ganz Europa in den Flottmann-Hallen gegeneinander antreten.

Zum Programm gehören außerdem die Streetart-Ausstellung "Infusion", die Aufführung der neuen Tanztheater-Produktion "Einer flog über das Kuckucksnest" der Gruppe Renegade in Residence sowie Workshops.

Infos: www.pottporus.com

Pressekontakt: Pottporus Festival, Uta Graßhoff, Telefon: 0176/61521110, E-Mail: ugrasshoff.pottporus@gmx.de

Zurück zur Übersicht