22.09.2015, Duisburg, Politik

Duisburg: Erstmals seit 23 Jahren ausgeglichener Haushalt

Duisburg (idr). Erstmals seit 1992 soll der Duisburger Haushalt 2016 ausgeglichen sein. Keine Überschuldung im nächsten Jahr, darauf hatte sich Duisburg im "Stärkungspakt Stadtfinanzen" gegenüber der Landesregierung im Jahr 2012 verpflichtet und wurde im Gegenzug finanziell vom Land unterstützt. Mit einem geplanten Überschuss in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro erfüllt Duisburg die Auflage und erhält nun rund 53 Millionen Euro vom Land.

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Susanne Stölting, Telefon: 0203/283-2809, E-Mail: kommunikation@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht