22.09.2015, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

Gelsenkirchen wird zur neuen doxs! Spielstätte

Duisburg (idr). Zum 14. Mal findet im Rahmen der Duisburger Filmwoche das Kinder- und Jugenddokumentarfilmfestival doxs! vom 2. bis 8. November statt. doxs! präsentiert 23 zeitgenössische Dokumentarfilme, darunter eine Welturaufführung, sieben deutsche Erstaufführungen und drei Festivalpremieren. Die Themen des Programms spiegeln den aktuellen Erfahrungshorizont von Kindern und Jugendlichen wider. Migration spielt darin eine wichtige Rolle, das Aufwachsen mit sozialen Medien, das Bemühen um eine eigene stabile Identität und auch die Erfahrung von Akzeptanz und Zurückweisung.

Einen erneuten Zuwachs erfährt die Zahl der Vorführorte: Wegen der großen Nachfrage aus der Region kommt zu den bisherigen doxs!-Spielstätten Bochum, Essen, Dortmund und Dinslaken noch eine weitere in Gelsenkirchen hinzu.

Infos: www.do-xs.de

Pressekontakt: doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche, Gudrun Sommer, Telefon: 0203/ 2834164, E-Mail: filmwoche@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht