28.04.2016, Soziales, Castrop-Rauxel, Metropole Ruhr, Bildung

Presseeinladung: RVR-Bildungsforum widmet sich der Integration von jungen Flüchtlingen / Anmeldungen bis 4. Mai möglich

Castrop-Rauxel (idr). Die Chancen und Herausforderungen bei der Integration junger Flüchtlinge stehen im Mittelpunkt des nächsten Bildungsforums Ruhr am 11. Mai in der Stadthalle Castrop-Rauxel. Themen sind u.a. Spracherwerb und Umgang mit Traumata, Willkommensklassen und individuelle Betreuung sowie Ehrenamt und verschiedene Initiativen und Organisationen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die landesweite Koordinierungsstelle für Kommunale Integrationszentren laden Bildungsakteure aus Städten und Kreisen ein, sich über Praxisbeispiele zu informieren und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Migrationsforscher und Autor Dr. Mark Terkessidis hält den Einführungsvortrag.

Anmeldungen werden bis zum 4. Mai entgegengenommen. Zum Thema Integration von jungen Asylsuchenden plant der RVR weitere Veranstaltungen.

Infos, Programm und Anmeldung: www.bildungsforum.ruhr

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Sie sind herzlich zur Berichterstattung über die Veranstaltung eingeladen. Das Bildungsforum findet am Mittoch, 11. Mai, ab 10 Uhr im Forum der Stadthalle Castrop-Rauxel, Europaplatz 6, statt. Bitte geben Sie unter pressestelle(at)rvr-online.de Nachricht, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask(at)rvr-online.de

Zurück zur Übersicht