27.04.2016, Metropole Ruhr, Kulturelles

Türkisch-deutsche Buchmesse Ruhr steht unter dem Motto "Flucht. Zuflucht. Sehnsucht"

Essen (idr). "Flucht. Zuflucht. Sehnsucht" lautet das Motto der diesjährigen Buchmesse Ruhr in Essen. Vom 29. April bis 8. Mai richtet die türkisch-deutsche Messe den Fokus auf Flüchtlinge und ihre Sehnsüchte und Hoffnungen. Auf dem Programm stehen Lesungen, Filme, Gespräche in Essen, Bochum, Dortmund, Duisburg, Mülheim und Gelsenkirchen. Der Schwerpunkt der Bücherschau auf dem Welterbe Zollverein liegt aus Literatur und Materialien für die Sprachvermittlung.

Ehrengast der Buchmesse Ruhr ist der Autor, Journalist und Filmemacher Osman Okkan. In den 80er Jahren arbeitete er mit Günter Wallfraff an dem Projekt "Ganz unten" und führte alle türkischsprachigen Interviews für die Film- und Buchfassungen. Weitere Gäste sind z.B. Feridun Zaimoglu, der aus seinem neuen Roman "Siebentürmeviertel" liest, sowie die Daughters and Sons of Gastarbeiters, die aus ihrem Leben berichten.

Die Buchmesse Ruhr soll die Vielfalt der türkischen Literatur bekannt machen.

Infos: www.buchmesse-ruhr.de

Pressekontakt: IBZ – Interkulturelles Bildungszentrum, Telefon: 0201/2944466, E-Mail: info@ibz-essen.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net