01.08.2016, Dortmund, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

50.000 Musikbegeisterte feiern Juicy Beats in Dortmund

Dortmund (idr). Sie haben den Westfalenpark gerockt: Das Festival Juicy Beats konnte nach Angaben der Veranstalter am vergangenen Wochenende mit 50.000 Gästen einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Mehr als 200 Künstler, Musiker und DJs aus der ganzen Welt sorgten auf den über 20 Bühnen und Tanzflächen für Stimmung beim Festival für elektronische und alternative Pop-Musik. Höhepunkt des Programms waren die Auftritte von Deichkind, Fritz Kalkbrenner, AnnenMayKantereit und Wanda.

Gelungene Premiere damit auch für den erstmals zweiten Festivaltag: Zum 20. Geburtstag des Festivals im vergangenen Jahr hatte der wegen einer Sturmwarnung abgesagt werden müssen. Diesmal war dann auch das Wetter in "Partylaune".

Infos unter www.juicybeats.net

Pressekontakt: Kulturservice Ruhr, Martin Juhls, Telefon: 0231/108722675, E-Mail: presse@juicybeats.net

Zurück zur Übersicht