01.02.2016, Metropole Ruhr, Kulturelles

Fonds Experimentelles Musiktheater sucht Projektideen für Schlosstheater Moers

Moers (idr). Der Fonds Experimentelles Musiktheater bietet ab der Spielzeit 2016/17 einem Team von Theatermachern die Möglichkeit, am Schlosstheater Moers ein Projekt zu realisieren. Gesucht werden Ideen, die das Wechselverhältnis von Sprache, Klang und Raum im Theater hinterfragen. Zwei Jahre lang fungiert das Moerser Theater als Residenz und Spielraum musiktheatraler Entwicklung, Erprobung und Forschung.

Eine Jury mit Fachleuten aus verschiedensten Bereichen des neuen Musiktheaters entscheidet über die Auswahl des zu realisierenden Projekts. Die Ausschreibungsfrist endet am 15. April.

Infos und Ausschreibung: www.nrw-kultur.de/fexm

Pressekontakt: NRW-Kultursekretariat, Martin Maruschka, Telefon: 0202/69827-211, E-Mail: maruschka@nrw-kultur.de

Zurück zur Übersicht