14.01.2016, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

62. Internationale Kurzfilmtage stellen Lateinamerika in den Mittelpunkt

Oberhausen (idr). Die diesjährigen Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (5. bis 10. Mai) widmen ihr Themenprogramm innovativen Filmen aus Lateinamerika. Unter dem Titel "El pueblo – Auf der Suche nach dem neuen Lateinamerika" präsentiert das Festival rund 50 Arbeiten aus knapp 15 Ländern, darunter Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Peru und Puerto Rico. Thematisch befassen sich die Filme u.a. mit Migration und Identität, Stadträumen, Begegnungen mit indigenen Gemeinschaften, oder auch Konflikten und Protesten. Kuratiert wird das Themenprogramm vom Filmwissenschaftler Federico Windhausen aus Buenos Aires.

Infos zum Programm unter www.kurzfilmtage.de

Pressekontakt: Kurzfilmtage Oberhausen, Sabine Niewalda, Telefon: 0208/825-3073, E-Mail: niewalda@kurzfilmtage.de

Zurück zur Übersicht