21.01.2016, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

AuenBlicke auf der Bislicher Insel erleben

Xanten (idr). Frische Luft tanken: Der Regionalverband Ruhr (RVR) beschert Naturliebhabern am nächsten Wochenende besondere "AuenBlicke". Am Samstag, 30. Januar, um 14 Uhr, startet eine Exkursion unter dem Titel "AuenBlicke - Annäherungen an einen besonderen (Lebens-)Raum" zur Erkundung des Lebensraumes Bislicher Insel. Die durch Eiszeit, Wasser und nicht zuletzt durch den Menschen geformte Landschaft ist Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Wie die Aue entstanden ist, steht im Mittelpunkt der geführten Tour.

Erwachsene zahlen für die zweistündige Entdeckungsreise fünf Euro, Kinder (6 bis 16 Jahre) drei Euro. Treffpunkt ist das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, 46509 Xanten, um 14 Uhr.

Das Veranstaltungsprogramm des Naturforums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht