14.01.2016, Dortmund, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, Freizeit, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Bundesliga-Fußballer spielen am liebsten im Dortmunder Stadion

Dortmund (idr). Der Signal Iduna Park in Dortmund ist das bundesweit beliebteste Auswärtsstadion. 44,7 Prozent aller 244 Fußballspieler der 18 Bundesligavereine kicken hier am liebsten. Das berichtet Stadionwelt Inside auf Grundlage einer Umfrage des Fachmagazins Kicker. Auch die Veltins-Arena in Gelsenkirchen gehöre mit neun Prozent Zustimmung zu den Favoriten. Weitere beliebte Stadien sind das Rhein Energie Stadion in Köln (11,1 Prozent) und das Volksparkstadion in Hamburg (8,2 Prozent).

Infos: kicker.de

Pressekontakt: www.kicker.de

Zurück zur Übersicht