30.05.2016, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Museum Bochum für deutsch-israelisches Ausstellungsprojekt geehrt

Bochum/Berlin (idr). Das Kunstmuseum Bochum wird mit der Ehrenmedaille für herausragende Verdienste und Projekte im Jubiläumsjahr "50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland-Israel" ausgezeichnet. Das Haus erhält die Ehrung für die Ausstellung "The Rough Law of Gardens. Olaf Holzapfel/Nahum Tevet", die im vergangenen Sommer im Museum gezeigt wurde. Die Preisverleihung findet am Dienstagabend (31. Mai) in der israelischen Botschaft in Berlin statt.

Insgesamt werden 50 Ehrenmedaillen an Organisationen, Museen und Kommunen verliehen.

Pressekontakt: Botschaft des Staates Israel, Adi Farjon, Telefon: 030/89045402, E-Mail: press3@berlin.mfa.gov.il

Zurück zur Übersicht