27.07.2018, Duisburg, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Logistikunternehmen Greiwing investiert sechs Millionen Euro in Ausbau des Duisburger Standortes

Duisburg (idr). Die Logistikbranche im Duisburger Hafen expandiert weiter. Der Silologistiker Greiwing investierte jetzt rund sechs Millionen Euro in die Erweiterung seines Standorts. Derzeit entsteht eine 5.300 Quadratmeter große Logistikhalle mit Verschieberegaltechnik für 8.000 Palettenstellplätze. Food- und Pharmaprodukte können dort zukünftig nicht nur gelagert, sondern auch unter Reinraumbedingungen bearbeitet werden. Außerdem wird ein Siloturm mit drei Abfüllsilos und einem Fassungsvermögen von jeweils 120 Kubikmetern gebaut. Insgesamt entstehen 22 zusätzliche Arbeitsplätze.

Infos unter www.greiwing.de

Pressekontakt: Sputnik GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Jens Könning, Telefon:0251/625561-132, E-Mail: koenning@sputnik-agentur.de

Zurück zur Übersicht