29.06.2018, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Ruhrgebietshochschulen für Internationalisierungsstrategien ausgezeichnet

Ruhrgebiet (idr). Der Verbund aus Hochschule Ruhr-West und Technische Universität Dortmund gehört zu den Gewinnern des Wettbewerbs "MINTernational innovativ". Die Fördersumme in Höhe von 100.000 Euro wird vom Stifterverband, von der Daimler und Benz Stiftung und vom Daimler-Fonds vergeben. Ausgezeichnet werden Ideen für mehr Internationalität in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Mit den Fördermitteln kann der Verbund seine Projektidee weiterentwickeln und auf andere Fächer ausgeweiten.

Die anderen Gewinner sind das Karlsruher Institut für Technologie und die Technische Universität München.

Infos: www.club-minternational.de

Pressekontakt: Stifterverband, Peggy Groß, Telefon: 030/322982-530, E-Mail: peggy.gross@stifterverband.de

Zurück zur Übersicht