22.08.2019, Bochum, Dortmund, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles

1,35 Millionen Euro Konzeptionsförderung für freie Ensembles im Ruhrgebiet

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Das Land unterstützt freie Tanz- und Theaterensembles in der Metropole Ruhr in den kommenden drei Jahren mit 1,35 Millionen Euro. Von der neuen Konzeptionsförderung profitieren landesweit 33 Ensembles, darunter sechs aus der Metropole Ruhr: vier aus Bochum und jeweils eines aus Dortmund und Essen. Eine Jury hatte die Gruppen aus insgesamt 100 Bewerbungen ausgewählt. Sie alle erhalten für einen Zeitraum von drei Jahren bis zu 50.000 Euro jährlich.

Die Konzeptionsförderung wird in einem dreijährigen Rhythmus ausgeschrieben. Sie ist Teil der Neukonzeption und Aufstockung der Förderung für die Freien Darstellenden Künste, für die das Land bis 2022 zusätzlich 4,5 Millionen Euro jährlich zur Verfügung stellt.

Infos unter www.land.nrw

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Telefon: 0211/896-4790, E-Mail: presse@mkw.nrw.de

Zurück zur Übersicht