Archiv

Treffer 1 bis 20 von 121

30.06.1998, Essen, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik

Deutsch-japanisches Sportsymposium

Essen.(idr). Sport als Weg zur Völkerverständigung: Nach zwei Treffen in Berlin und Tokio findet das dritte deutsch-japanische Symposium für Sportwissenschaft vom 15. bis zum 18. Juli in Essen statt. Rund 25...[mehr]

30.06.1998, Bottrop, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Das Buch zum Ruhrgebiet

Ruhrgebiet/Bottrop.(idr). Typisch Ruhrgebiet: der Deilbachhammer in Essen, der Broicher Wasserturm in Mülheim, das Packhaus Haniel in Duisburg oder die Tüshaus-Mühle in Dorsten. Zu finden sind die Zeitzeugen der...[mehr]

30.06.1998, Mülheim, Metropole Ruhr, Vermischtes

Plakate gegen Ausländerfeindlichkeit

Ruhrgebiet/Mülheim.(idr). "Viele Kulturen: eine Region", das ist das Motto des Plakatwettbewerbs, den der Mülheimer "Runde Tisch gegen Ausländerfeindlichkeit" gemeinsam mit der Zeitschrift...[mehr]

30.06.1998, Metropole Ruhr, NRW, Umwelt

Tolle Knolle

Kreis Unna.(idr). Der Kreis Unna bekommt seine eigene Kartoffel: "UNsere Knolle", so heißt sie. Das Besondere: Mit Chemie haben die fünf am Projekt des Umweltzentrums Westfalen beteiligten Landwirte gespart....[mehr]

30.06.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Wirtschaft

Kritik an deutscher Wirtschaftsförderung

Dortmund.(idr). Fast zwei Drittel der deutschen Wirtschaftsförderungen arbeiten mit maximal drei Mitarbeitern. Das Budget liegt in den meisten Fällen weit unter 20.000 Mark jährlich. Das ergab eine Untersuchung...[mehr]

30.06.1998, Bochum, Metropole Ruhr, Vermischtes

In geheimer Mission: Studenten bei Kaffeefahrten

Bochum.(idr). Als verdeckte "Ermittler" betätigten sich Studenten der Ruhr-Universität Bochum in einem Seminar des Kriminologie-Professors Dr. Hans-Dieter Schwind. Sie tarnten sich als Teilnehmer einer...[mehr]

30.06.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Nachhilfe für Phillip Marlowe und Co.

Dortmund.(idr). Phillip Marlowe war als Detektiv ein Naturtalent, andere müssen für die richtige Ermittlungsmethode pauken. Die Industrie- und Handelskammer Dortmund bietet Detektiven und solchen, die es werden wollen,...[mehr]

29.06.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Reise zur Zentrale der Weihnachtsmänner

Dortmund.(idr). Wenn der Dortmunder Heinz-Jürgen Preuß am 20. Juli in schwere Stiefel steigt, einen pelzgefütterten roten Mantel anzieht und sich einen weißen Rauschebart umhängt, dann ist er nicht mit...[mehr]

29.06.1998, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus

Das Ruhrgebiet ganz persönlich

Ruhrgebiet/Gelsenkirchen.(idr). Das Ruhrgebiet ganz individuell erleben, fernab der geführten Touren - die IBA-Aktion "GastgeberInnen 99" macht`s möglich. Im Abschlußjahr der Internationalen...[mehr]

29.06.1998, Mülheim, Metropole Ruhr, Freizeit

Mit dem Kanu stromabwärts: der etwas andere Familienausflug

Mülheim.(idr). Eine Bootsfahrt, die ist lustig . . . und eine Kanutour erst recht. Wer das Revier aus neuer Perspektive kennenlernen will, kann die Ruhr zwischen Essen und Mülheim hinunterschippern. Zu viert oder zu acht...[mehr]

29.06.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Verkehr

Schwertransport per Zeppelin

Dortmund.(idr). Daß ein Zeppelin mehr zu bieten hat als eine große Werbefläche, beweisen jetzt Logistik-Experten aus Brandenburg und Dortmund. In Zusammenarbeit mit dem "Fraunhofer Institut...[mehr]

29.06.1998, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr

Fachhochschulen ermöglichen Studium per Mausklick

Gelsenkirchen.(idr). Studieren übers Internet ist an Fernuniversitäten nichts Neues, jetzt wollen auch Fachhochschulen das Studium via Computer fördern. Die Fachhochschule Gelsenkirchen als einzige Teilnehmerin...[mehr]

26.06.1998, Bottrop, Essen, Hamm, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kommunalpolitik, Umwelt

NRW meldet Naturschutzgebiete an die EU

Ruhrgebiet/Düsseldorf.(idr). 208 bestehende oder einstweilig sichergestellte Naturschutzgebiete meldet die NRW-Landesregierung jetzt im Rahmen der "Flora-Fauna-Habitat" (FFH)-Richtlinie an die EU. Das Ruhrgebiet stellt...[mehr]

26.06.1998, Hagen, Marl, Metropole Ruhr, Vermischtes

Hauptrolle zu verschenken

Marl.(idr). Eine wahre Heldenschwemme kommt auf das Ruhrgebiet zu: In Marl kann sich jeder jetzt sein persönliches Hörspiel schneidern lassen - Hauptrolle inklusive. Ob als Gringo im Western, als Ermittler im Krimi,...[mehr]

26.06.1998, Bochum, Duisburg, Essen, Hagen, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Starthilfe für mittelständische Internet-Nutzer

Ruhrgebiet.(idr). Kaufen, verkaufen, kommunizieren, anbieten - bei vielen Firmen läuft das heute über Computer und Internet. "Electronic Commerce" nennt der Fachmann die elektronische Firmenaktivität....[mehr]

26.06.1998, Duisburg, Moers, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit

Wellness-Wochenende für die Lachmuskeln

Moers.(idr). Ganz ohne Nebenwirkungen wird das 22. Comedy Arts Festival vom 7. bis zum 9. August in der Grafenstadt wohl nicht abgehen - Muskelkater ist vorprogrammiert. An die 30 Comedians aus aller Welt starten einen vereinten...[mehr]

26.06.1998, Herne, Metropole Ruhr, Vermischtes

Behinderte Kinder machen Zirkus

Herne.(idr). Kinder als Zirkusartisten und Zauberer - Ferien- und Schulprojekte dieser Art gibt`s viele. In Herne jedoch sind die Akteure geistig behinderte Schülerinnen und Schüler. Ab dem 28. August üben 100...[mehr]

26.06.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Festival mit Pazifik-Sounds und U-Bahn-Controllören

Dortmund.(idr). Der Sound des Pazifiks rollt auf Dortmund zu, dann scheint wieder der Klang des Wüstenwindes durch die Innenstadt zu schweben: Beim Dortmunder Micro!Festival treffen sich ab dem 7. August 14...[mehr]

26.06.1998, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Unternehmerinnen im Ruhrgebiet treffen sich zum dritten Mal

Ruhrgebiet.(idr). Partnerin gesucht: Nicht um Flirts, sondern um geschäftliche Kooperationen geht es am 19. September in den Dortmunder Westfalenhallen. Der 3. Unternehmerinnentag im Ruhrgebiet wird mit der Informations-...[mehr]

25.06.1998, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

IAT warnt vor übertriebenen Erwartungen in die Neue Medien

Gelsenkirchen.(idr). Die Neuen Medien sind kein Wundermittel gegen die Arbeitslosigkeit. Wie das Gelsenkirchener Institut Arbeit und Technik (IAT) jetzt mitteilt, werden in der gesamten Bundesrepublik jährlich nur rund...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 121