Archiv

01.07.2002, Bochum, Metropole Ruhr, Freizeit, Kommunalpolitik, Vermischtes

Sauerländischer Gebirgsverein erhält Finanzmittel für Wegmarkierungen

Bochum.(idr). Das Wandern im Ruhrgebiet soll "besser lesbar" werden: Auf seiner Verbandsausschusssitzung in Bochum beschloss der Kommunalverband Ruhrgebiet (KVR) heute (1. Juli) die Zuteilung von 20.000 Euro für...[mehr]