Archiv

Treffer 21 bis 40 von 222

29.12.2004, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

idr-Freizeittipps

Ruhrgebiet.(idr). Wem die Silvesterparty nicht reicht, der findet zusätzliche Anregung in den Freizeittipps - wenn auch einen Tag später als gewohnt: Ab heute wird wieder gegeiert: "Am Pott kommt keiner...[mehr]

29.12.2004, Essen, Metropole Ruhr, Bildung, Politik, Vermischtes

Buch beschreibt die Identifikation der Menschen mit dem Ruhrgebiet

Essen.(idr). Eine "Liebeserklärung ans Ruhrgebiet" ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts von Studenten der Politik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Die Studenten am Campus...[mehr]

29.12.2004, Bottrop, Metropole Ruhr, Kulturelles

Orgel und Didgeridoo: Ungewöhnliche Kombinationen bei Bottroper Festival

Bottrop.(idr). Orgelmusik in Kombination mit weiteren Instrumenten ist zum 17. Mal beim Bottroper Festival "Orgel Plus" zu hören. Vom 8. bis 16. Januar stehen elf Konzerte auf dem Programm. Das...[mehr]

29.12.2004, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Vermischtes

Musiktheater schreibt Comic-Wettbewerb aus

Gelsenkirchen.(idr). "Mangaka gesucht!" Gemeinsam mit Gelsenkirchener Unternehmen schreibt das Musiktheater im Revier einen bundesweiten Comic-Wettbewerb aus. Im Stil eines japanischen Mangas soll die Titelfigur der...[mehr]

29.12.2004, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

"Wind der Hoffnung" lockte mehr als 185.000 Besucher

Oberhausen.(idr). Nach sieben erfolgreichen Monaten schließt die Ausstellung "Wind der Hoffnung" im Gasometer Oberhausen nun am kommenden Donnerstag (30. Dezember) ihre Pforten. Mehr als 185.000 Besucher hatten...[mehr]

29.12.2004, Hattingen, Witten, Vermischtes

Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Themen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis.(idr). "Im gesellschaftlichen Leben wirkt Literatur wie ein Vitamin" - so hat Dr. Walter Gödden, Geschäftsführer der Literaturkommission für Westfalen, seine Würdigung des...[mehr]

29.12.2004, Hamminkeln, Vermischtes

Von Kultur bis Flächenmanagement: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Themen aus dem Kreis Wesel

Kreis Wesel.(idr). "Grenzgang am Niederrhein" - so ist der Beitrag über das Atelier- und Ausstellungszentrum Schloss Ringenberg in Hamminkeln im aktuellen Jahrbuch Ruhrgebiet betitelt. Die Kunsthistorikerin...[mehr]

29.12.2004, Unna, Vermischtes

Von Filmganoven und Filmkulissen: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Themen aus Unna

Unna.(idr). Mit "Bang Boom Bang" ist auch Unna auf die Leinwände gekommen. Der Ganoven-Streifen, der weitgehend in einem Unnaer Vorort spielt, brachte der Stadt auch einen angemessenen Platz im aktuellen Jahrbuch...[mehr]

29.12.2004, Bergkamen, Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern, Herten, Kamen, Marl, Oer-Erkenschwick

Von den Ruhrfestspielen bis zum Blauen Turm: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Themen aus dem Kreis Recklinghausen

Kreis Recklinghausen.(idr). "Der Fürst ist traurig", so betitelt der Castorf-Biograf und Journalist Robin Detje seine Chronik der Intendanten-Kündigung bei den Recklinghäuser Ruhrfestspielen. Im...[mehr]

29.12.2004, Mülheim, Vermischtes

Von der Filmkulisse bis zur Schulreform: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Mülheimer Themen

Mülheim.(idr). Mülheim als Filmkulisse: In der prallen Filmkulisse des Ruhrgebiets hat auch die Stadt an der Ruhr ihren angemessenen Platz. Sebastian Winkels viel beachtetes Dokumentarfilm-Debüt "7...[mehr]

29.12.2004, Duisburg, Vermischtes

Von der Zukunft der Baukultur bis zur Wirtschaftsentwicklung: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Duisburger Themen

Duisburg.(idr). Eine Schnuppertour durch das Kindermuseum Atlantis im Duisburger Innenhafen verspricht das aktuelle Jahrbuch Ruhrgebiet. Auf acht Seiten porträtiert der Beitrag das bundesweit größte Museum...[mehr]

29.12.2004, Dortmund, Vermischtes

Von Vorzeigeprojekten und Wirtschaftsanalysen: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Dortmunder Themen

Dortmund.(idr). Dem abstrakten Thema Strukturwandel durch konkrete Projekte ein Gesicht geben - das haben der Dortmunder Planungsdezernent Ulrich Sierau und der Dipl.-Geograf Stefan Thabe mit ihrem Beitrag im aktuellen...[mehr]

29.12.2004, Gelsenkirchen, Vermischtes

Von "Schönmacherinnen" bis zum Strukturwandel: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Gelsenkirchener Themen

Gelsenkirchen.(idr). Ist Kulturwandel gleich Strukturwandel? Diese Frage stellt der Publizist und frühere Gelsenkirchener Kulturdezernent H. Peter Rose im aktuellen Jahrbuch Ruhrgebiet - und beantwortet sie am Beispiel der...[mehr]

29.12.2004, Essen, Vermischtes

Von der Industriegeschichte zur neuen Essener Stadtkultur: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Essener Themen

Essen.(idr). Das "Flämische Doppel" in der Villa Hügel, die Zukunft des Weltkulturerbes Zollverein oder das geplante RuhrMuseum - die Kuktur in Essen zählt zu den Schwerpunktthemen im aktuellen Jahrbuch...[mehr]

29.12.2004, Hamm, Vermischtes

Von der Idee zur Hilfsaktion: Das Jahrbuch Ruhrgebiet porträtiert das Hammer Forum

Hamm.(idr). Seit 1991 steht der Begriff für Hilfsaktionen ohne Grenzen: Im "Hammer Forum" haben sich Ärzte, Pfleger, Krankenschwestern und Gasteltern zusammengeschlossen, um Kinder aus Krisen- und...[mehr]

29.12.2004, Herne, Vermischtes

Von Günter Senge bis zu den westfälischen Ahnen: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Herner Themen

Herne.(idr). Er war so etwas wie der Chronist der Städtelandschaft im Ruhrgebiet: Günter Senge (1927 bis 1994) malte, was er im Ruhrgebiet sah. Geboren wurde der Künstler in Herne, später lebte und arbeitete...[mehr]

29.12.2004, Oberhausen, Vermischtes

Von O.VISION bis Bill Viola: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Oberhausener Themen

Oberhausen.(idr). Gesundheitswirtschaft als Zukunftsperspektive - dafür steht das Großprojekt O.VISION. 15 Jahre soll es dauern, bis der Themenpark komplett fertig gestellt ist und sich die Beschäftigungseffekte...[mehr]

29.12.2004, Bottrop, Vermischtes

Die Zukunft des Josef Albers Museums: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert auch Bottroper Themen

Bottrop.(idr). Dem Josef Albers Museum im Bottrop stehen Änderungen bevor: Eine programmatische Öffnung der Ausstellungshalle für Kunstrichtungen außerhalb des Konstruktivismus, eine neue Ausstellungsreihe...[mehr]

29.12.2004, Bochum, Vermischtes

Von Günter Senge bis zu den Bochumer Symphonikern: Das Jahrbuch Ruhrgebiet präsentiert Bochumer Themen

Bochum.(idr). Er war so etwas wie der Chronist der Städtelandschaft im Ruhrgebiet: Günter Senge (1927 bis 1994) malte, was er im Ruhrgebiet sah. Bis zu seinem Tod hat er in Bochum gearbeitet. Nachzulesen ist sein...[mehr]

29.12.2004, Essen, Metropole Ruhr, Vermischtes

Von der Ruhrstadt-Idee bis zum Karussell der Fusionen: RVR legt siebtes Jahrbuch Ruhrgebiet vor

Essen.(idr). Wie steht es mit der Ruhrstadt? Wie viele Konzerthäuser braucht das Ruhrgebiet? Wohin dreht sich das Karussell der Fusionen, Kooperationen und Verkäufe in der Wirtschaft an Rhein und Ruhr? Diesen und...[mehr]

Treffer 21 bis 40 von 222