Archiv

01.04.2015, Top MR, Bottrop, Metropole Ruhr, Umwelt, Vermischtes

Sturmtief Niklas hinterlässt keine größeren Schäden in RVR-Wäldern

Essen/Metropole Ruhr (idr). Vorsichtige Entwarnung für die Wälder des Regionalverbandes Ruhr: Sturmtief Niklas hat hier in den vergangenen 24 Stunden nur geringe Schäden verursacht. Der RVR-Betrieb Ruhr Grün erwartet keine...[mehr]

01.04.2015, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Abstimmung für den MuVi-Preis der Oberhausener Kurzfilmtage startet

Oberhausen (idr). Heute startet die Online-Abstimmung für den diesjährigen MuVi-Publikumspreis der Kurzfilmtage Oberhausen. Bis zum 1. Mai können Internetnutzer unter www.muvipreis.de über das beste Musikvideo abstimmen. Elf...[mehr]

01.04.2015, Europa, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Stiftung Mercator fördert europäisches Promotionsnetzwerk der Ruhr-Uni Bochum

Bochum (idr). Die Ruhr-Uni Bochum setzt auf den Europadialog: Das gleichnamige Promotionsnetzwerk führt junge Wissenschaftler aus vielen Teilen des Kontinents zum Austausch über ihre Forschungen zusammen. Finanziell ermöglicht...[mehr]

01.04.2015, Top MR, Metropole Ruhr, NRW, Umwelt, Vermischtes

21 Städte der Metropole Ruhr beteiligten sich an der Earth Hour

Metropole Ruhr (idr). Am vergangenen Samstag, 28. März, hüllte sich die Metropole Ruhr in Dunkelheit. Die Region hat sich beinahe flächendeckend an der WWF Earth Hour beteiligt, die mit gelöschten Lichtern weltweit ein Zeichen...[mehr]

01.04.2015, Bochum, Dortmund, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles

Neuer Ruhrgebietskrimi um Immobilienmafia im Grafit Verlag erschienen

Dortmund/Metropole Ruhr (idr). Eine tote Bankräuberin, eine dubiose Immobilienfirma und korrupte Beamte - das ist der Stoff, aus dem der neue Ruhrgebietskrimi aus der Feder des Journalisten Thomas Schweres gestrickt ist. Im...[mehr]

01.04.2015, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft

Studie der Fernuni Hagen zeigt ideale Mitarbeiter

Hagen (idr). Querdenker sind bei Chefs nicht gefragt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Fernuni Hagen. 138 Fragebögen von Führungskräften aus Deutschland und Österreich wertete die Betriebswissenschaftlerin Andrea Derler...[mehr]

01.04.2015, Herten, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus, Vermischtes

Besucherzentrum Hoheward hat länger geöffnet

Herten (idr). Das Besucherzentrum Hoheward auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten startet mit verlängerten Öffnungszeiten in die neue Saison. Ab sofort steht das Zentrum Interessierten wieder dienstags bis sonntags...[mehr]