15.03.2019, Dortmund, Metropole Ruhr, Kulturelles

Dortmunder Intendant feiert Premiere in Hamburg

Dortmund (idr). Dortmunds Schauspielintendant Kay Voges inszeniert erstmalig am Hamburger Schauspielhaus. Morgen, 16. März, feiert "Die Stadt der Blinden" - die Bühnenfassung des gleichnamigen Romans José Saramago - in Hamburg Premiere. Voges hat die Bühnenadaption zusammen mit den Dramaturgen Bastian Lomsché und Matthias Seier erarbeitet. Die Geschichte: Immer mehr Menschen einer Stadt erblinden von einem Augenblick auf den anderen, eine rätselhafte Epidemie scheint ausgebrochen, und die Regierung weiß keinen anderen Rat, als die Betroffenen in einer verlassenen Irrenanstalt zu internieren.

Infos: www.theaterdo.de

Pressekontakt: Theater Dortmund, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Djamak Homayoun, Telefon: 0231/50-22390, mobil: 0170/9900946, E-Mail: dhomayoun@theaterdo.de

Zurück zur Übersicht