05.04.2019, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles, Umwelt

Essen Light Festival sucht nachhaltige Lichtkunst

Essen (idr). Das Essen Light Festival lobt zusammen mit dem Recycling-Unternehmen Remondis in diesem Jahr erstmals einen Preis für den Umgang mit Nachhaltigkeit und Umwelt in der Lichtkunst aus. Der "Remondis Light Award" zeichnet Projektionen, Lichtobjekte oder Installationen aus, die entweder aus Verbrauchsmaterialen gefertigt sind oder Anreize für wertschätzenden Umgang mit Rohstoffen geben. Einsendeschluss ist der 31. Mai. Ein oder mehrere ausgewählte Preisträger-Projekte werden dann im Rahmen des Essen Light Festivals (25. Oktober bis 3. November) ausgestellt. Die Essen Marketing GmbH gibt die Gewinner am 30. Juni bekannt.

Infos unter: www.essen-light-festival.de

Pressekontakt: EMG - Essen Marketing GmbH, Telefon: 0201/88720-51, E-Mail: info@essen-marketing.de

Zurück zur Übersicht