02.05.2019, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Kräuterkunde in Theorie und Praxis auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Am Samstag, 11. Mai, finden am NaturForum Bislicher Insel in Xanten zwei Veranstaltungen zum Thema Kräuter und Pflanzen statt. Von 10 bis 13 Uhr lernen die Teilnehmer bei einer dreistündigen Wanderung mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) "Kostbare Wildkräuter" kennen. Heilpädagogin Susanne Ewig erklärt Wirkung und Verwendbarkeit der Pflanzen. Die Veranstaltung kostet 15 Euro.

Von 19 bis 21 Uhr stellt Torsten Wollberg dann in einem Diavortrag im RVR-NaturForum die Wild- und Heilkräuter vor, die auf der Bislicher Insel wachsen. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, Xanten. Eine verbindliche Anmeldung unter 02801/988230 oder naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr ist notwendig.

Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht