03.05.2019, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Von Flaschengeistern und Nachtigallen: RVR lädt auf die Bislicher Insel

Xanten (idr). In der zweiten Maiwoche lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) gleich zu zwei Veranstaltungen auf der Bislicher Insel ein. Am Mittwoch, 8. Mai, startet um 17 Uhr mit dem Titel "Un-Kraut in Flaschen - Die drei Flaschengeister" eine zweistündige Kräuterexkursion. Bei einem Spaziergang sammeln die Teilnehmer verschiedene Wildkräuter und bereiten diese zu: als Tinktur für kleine Wehwehchen, als Kräuteressig und als Kräuterlikör.

Die Veranstaltung kostet 20 Euro, geleitet wird sie von Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann. Eine Anmeldung unter Telefon: 02865/10457 oder un-kraut@appelbongert.de ist notwendig.

Am Freitag, 10. Mai bietet RVR-Ruhr Grün Interessierten eine etwa zweieinhalbstündige Abendexkursion an. Thema: "Wenn die Nachtigall singt". Treffpunkt ist um 19.30 Uhr das NaturForum. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Heinz-Hermann Verholte, Telefon: 0201/2069-724, Fax: -720; RVR-NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801 988230, Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht