08.10.2019, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, Politik

Bundesinnenminister Seehofer zu Gast in Gelsenkirchen

Berlin/Gelsenkirchen (idr). Bundesinnenminister Horst Seehofer besucht am kommenden Freitag, 11. Oktober, im Rahmen seiner Deutschlandreise Gelsenkirchen. Die Ruhrgebietsstadt ist die vierte Station der Minister-Tour, während der sich Seehofer ein Bild von gesellschaftlichen Herausforderungen vor Ort machen und mit Bürgern ins Gespräch kommen will. Thematische Schwerpunkte der Reise sind gesellschaftlicher Zusammenhalt und regionale Identität, Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sowie Daseinsvorsorge und Regionalentwicklung.

Infos: www.bmi.bund.de

Pressekontakt: Bundesinnenministerium, Pressestelle, Telefon: 030/18681-11022, E-Mail: presse@bmi.bund.de

Zurück zur Übersicht