07.02.2020, Metropole Ruhr, Wirtschaft

IHK-Konjunkturumfrage zeigt stabile Wirtschaftslage

Münster/Metropole Ruhr (idr). Die wirtschaftliche Lage in der Emscher-Lippe-Region und dem Münsterland hat sich stabilisiert. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Nord Westfalen hervor. Die Unternehmen erwarten zwar keine spürbare Belebung der Konjunktur, aber auch keine Verschlechterung. Der IHK-Konjunkturklima-Indikator ist leicht um zwei Punkte leicht . Er bleibt mit 111 Punkten aber weiterhin deutlich unter dem langjährigen Mittelwert von 119. Am besten beurteilten Unternehmen aus Bauwirtschaft und Handel ihre Lage, die Industrie sieht weniger optimistisch in die Zukunft.

Infos unter www.ihk-nw.de/konjunktur

Pressekontakt: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Guido Krüdewagen, Telefon: 0251/707-233, E-Mail: kruedewagen@ihk-nordwestfalen.de

Zurück zur Übersicht