07.07.2020, Bochum, Metropole Ruhr, Städtebau

Eine Million Euro Fördergelder für Stadtgarten Wattenscheid

Bochum (idr). Der Stadtgarten in Bochum-Wattenscheid soll im Rahmen des Programms Soziale Stadt zum "Erholungsort der Sinne" aufgewertet werden. Das Land NRW fördert den Instandsetzung und Neugestaltung des Parks mit 1,08 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Der Grundcharakter im englischen Gartenstil wird nicht verändert. Es soll aber mehr Bewegungs-, Freizeit-, und Erholungsangebote geben.

Pressekontakt: Bezirksregierung Arnsberg, Pressestelle, Telefon: 02931/82-2120, E-Mail: pressestelle@bra.nrw.de

Zurück zur Übersicht