22.06.2017, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Tourismus, Verkehr, Vermischtes

Carsharing-Anbieter vermittelt Privatwagen am Dortmunder Flughafen

Dortmund (idr). Am Flughafen Dortmund startet jetzt ein deutschlandweit einmaliges Carsharing-Angebot: Privatleute stellen ankommenden Passagieren ihre Autos zur Verfügung. Wer hier abfliegt, kann nach entsprechender Registrierung seinen Wagen auf einem speziellen, kostenfreien Parkplatz abstellen und seine Papiere samt Schlüssel in einem elektronischen Schließfachsystem unterbringen. Ankommende Passagiere können diese Autos dann mieten. Der Versicherungsschutz ist gewährleistet.

Wird das Fahrzeug vermietet, gibt es Geld, wenn nicht, immerhin einen kostenlosen Parkplatz und eine Autowäsche.

Hinter dem neuartigen Konzept steht der ungarische Mobilitätsanbieter BeeRides. Am Budapester Flughafen gibt es den Service bereits. Dortmund ist der erste Standort in Deutschland. Hier stehen zehn Parkplätze für BeeRides-Nutzer zur Verfügung.

Infos unter www.dortmund-airport.de und www.beerides.com

Pressekontakt: Flughafen Dortmund, Annika Neumann, Telefon: 0231/9213-518, E-Mail: annika.neumann@dortmund-airport.de

Zurück zur Übersicht