05.02.2019, Europa, Metropole Ruhr, Kulturelles

Kaas & Kappes präsentiert Kindertheater aus Deutschland und den Niederlanden

Duisburg (idr). Vor 20 Jahren fand erstmals das niederländisch-deutsche Kinder- und Jugendtheaterfestivals Kaas & Kappes statt. Vom 14. bis 17. Februar steht jetzt die 21. Auflage im Kom'ma-Theater Duisburg an. Das Programm umfasst vier Inszenierungen, darunter auch ein Stück für Kinder ab zwei Jahren.

Höhepunkt ist die Verleihung des mit 7.500 Euro dotierten niederländisch-deutschen Autorenpreises für Kinder- und Jugendtheater der Stadt Duisburg. Um die Auszeichnung können sich Autoren mit Texten in deutscher und niederländischer Sprache bewerben.

Infos: www.kaasundkappes.de

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Pressestelle, Sebastian Hiedels, Telefon: 0203/283-2817, E-Mail: kommunikation@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht