17.04.2019, Dorsten, Umwelt, Vermischtes

Wildkräuter-Exkursion in der Üfter Mark

Dorsten (idr). Eine Exkursion zum Thema "Frühlingswildkräuter in der Üfter Mark" bietet der Regionalverband Ruhr (RVR) am Samstag, 27. April, von 10 bis 14 Uhr an. Bei dem Spaziergang unter Leitung von Kräuterpädagoge Werner Gahlen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über Brennnessel, Löwenzahn und Co. Im Anschluss stärken sie sich bei einem Wildkräuter-Imbiss. Mitzubringen sind Papier und Bleistift.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Tüshaus-Mühle, Weseler Straße 433, in Dorsten-Deuten. Die Veranstaltung kostet für Erwachsene sechs, für Kinder vier Euro. Hinzu kommt eine Kostenumlage von maximal neun Euro. Eine verbindlichen Anmeldung unter 02045/40560 oder ricken@rvr.ruhr ist notwendig.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: RVR-Waldkompetenzzentrum Heidhof, Telefon: 02045/40560, E-Mail: ricken@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht