13.05.2019, Kamp-Lintfort, Metropole Ruhr, Verkehr

Niederrheinbahn kauft Bahntrasse für Pendelverkehr nach Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort (idr). Die Kamp-Lintforter Eisenbahngesellschaft Niederrheinbahn GmbH hat der RAG Montan Immobilien GmbH eine Trasse der ehemaligen Grubenanschlussbahn abgekauft. Damit kommt die Stadt ihren Ziel, wieder einen Bahnanschluss zu schaffen, einen Schritt näher. Die jetzt erworbene Trasse verbindet das Zechengelände mit Moers Rheinkamp.

Insgesamt kauft die Gesellschaft mehr als 7,5 Kilometer Gleisstrecke. Bereits zur Landesgartenschau soll hierüber an Wochenenden und an Feiertagen ein Pendelverkehr laufen. Für den Regelbetrieb über Moers, Duisburg, Oberhausen und bis nach Bottrop muss die Bahntrasse jedoch noch saniert werden.

Infos unter www.kamp-lintfort.de

Pressekontakt: Stadt Kamp-Lintfort, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Jan Bergmann, Telefon: 02842/912-300, mobil: 0172/2679358, E-Mail: Jan.Bergmann@kamp-lintfort.de

Zurück zur Übersicht