14.06.2019, Herten, Recklinghausen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Haldenführung im Planwagen und Wanderung zur Sommersonnenwende über die Halde Hoheward

Herten/Recklinghausen (idr). Zwei Exkursionen veranstaltet das RVR-Besucherzentrum Hoheward in Herten/Recklinghausen am kommenden Wochenende: Es geht los am Freitag, 21. Juni:

Zu einer Wanderung zur Sommersonnenwende sind Naturliebhaber und Interessierte von 20.30 bis 23 Uhr eingeladen. Bei der Nachtwanderung erleben die Teilnehmer die Natur mit allen Sinnen. Vom Gipfelplateau aus können sie die Sterne beobachten. Dazu erklärt ein Gästeführer Wissenswertes zur Sommersonnenwende. Die Kosten betragen elf Euro pro Person (inkl. Leuchtstab). Eine Anmeldung ist bis zum 15. Juni unter 02366/181160 oder hoheward@rvr.ruhr nötig.

"Bequem hinauf zum Gipfel und die Aussicht genießen - Mit dem Planwagen auf die Halde": So lautet das Motto der Haldenführung am Sonntag, 23. Juni. Interessierte können die Landmarke mit einem Planwagen erkunden. Erfahrene Gästeführer informieren während der Tour über die Funktion der monumentalen Sonnenuhr, das Horizontobservatorium sowie die Entwicklung der Halde und den Strukturwandel der Metropole Ruhr. Da das Gespann aus Planwagen und Traktor unterhalb der Sonnenuhr und der Horizontbögen parken muss, ist ein kleiner Fußweg unumgänglich und Bestandteil der Führung.

Die zweistündige Veranstaltung startet um 14 Uhr. Pro Person kostet die Planwagenfahrt 18,50 Euro, inklusive Lunchpaket und Informationsmaterial zur Halde Hoheward. Eine verbindliche Anmeldung ist nötig bis zum 18. Juni unter Telefon: 02366/181160 oder E-Mail: hoheward@rvr.ruhr.

Die Touren beginnen jeweils am RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14, für Navigationsgeräte: Ewaldstraße 261, in Herten.

Alle Veranstaltungen und Infos rund um das RVR-Besucherzentrum Hoheward sind unter www.hoheward.rvr.ruhr zu finden. Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Das Besucherzentrum ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Pressekontakt: RVR-Besucherzentrum Hoheward, Telefon: 02366/18116-23, E-Mail: hoheward@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht