09.08.2019, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Abschlussfeuerwerk der Cranger Kirmes darf steigen

Herne (idr). Das Abschlussfeuerwerk der Cranger Kirmes kann am 11. August um 22.30 Uhr wie geplant steigen. Das hat die Stadt Herne als Veranstalterin heute entschieden. Das Eröffnungsfeuerwerk musste in diesem Jahr abgesagt werden, weil es zu trocken und das Brandrisiko zu hoch war. Im vergangenen Jahr fielen beide Feuerwerke zu Anfang und Ende des Rummels aus. Am gestrigen Donnerstag wurde daher ein Nachholfeuerwerk abgeschossen.

Infos: www.cranger-kirmes.de

Pressekontakt: Stadtmarketing Herne GmbH, Dr. Alexander Christian, Telefon: 02323/9190511, E-Mail: christian@stadtmarketing-herne.de

Zurück zur Übersicht